„Da braut sich was zusammen“: Sebastian Kurz warnt vor neuer Flüchtlingswelle

Offene Grenzen, offene Häfen, das seien „keine sehr richtigen Signale in Richtung Afrika und in Richtung der Schlepper“. Auch Deutschlands Initiative, 25 Prozent der im Mittelmeer geretteten Flüchtlinge aufnehmen zu wollen kritisiert Kurz in der „Bild“: „Wenn Menschen im Mittelmeer gerettet werden, sollten wir alles tun, sie in ihre Herkunftsländer zurückzustellen….WEITERLESEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.