BerlinDer Anteil ausländischer Gefangener hat in den Berliner Justizvollzugsanstalten (JVA) stark zugenommen.

In der Untersuchungs- und Strafanstalt Moabit zum Beispiel hat weniger als ein Drittel der Häftlinge die deutsche Staatsbürgerschaft. Ende September saßen von 923 Strafgefangenen dort 293 deutsche Staatsbürger ein. Das ist ein Anteil von 30,5 Prozent. Vor fünf Jahren machten die Deutschen noch 44,8 Prozent …….WEITERLESEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.