Endlich! Annegret Kramp-Karrenbauer verzichtet auf Kanzlerkandidatur und Parteivorsitz.

Ein Beitrag von Norbert Michels
Frau AKK machte schlechte Politik, die sich nicht an den Bedürfnissen unserer Bevölkerungsschichten orientierte. Mich, und viele andere, störte auch ihre Hetze gegen die demokratisch gewählte AfD.
-Die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer sieht die AfD als „politischen Arm des Rechtsradikalismus“. Beides, Rechtsradikalismus und die AfD, seien große Probleme in Deutschland, gegen die man ankämpfen müsse. (Quelle Welt).-
AKK brachte auch die AFD mit den Lübke- Mord in Verbindung. Auf jeden Fall hat sie nie eine Rückendeckung ihrer Partei bekommen. Wer wird denn demnächst die CDU führen? Ich gehe von drei Personen aus.
NRW Ministerpräsident Armin Laschet, Gesundheitsminister Jens Spahn und Friedrich Merz werden wohl ins Gespräch kommen. Aber wird das die ersehnte Lösung sein.

Frau AKK als Verteidigungsministerin ist auch keine gute Wahl. Bin gespannt wie es weitergeht!

Blogger und Podcaster Norbert Michels

ABSAGE AN DEN GRÜNEN-VORSCHLAG ZUM KLIMA-PASS Innenministerium lehnt Klima als Asyl-Grund ab

Mayer sagte BILD: „Einen Klima-Pass für Flüchtlinge lehnen wir ganz klar ab. Er ist auch in keinerlei Hinsicht mit dem Staatsbürgerrecht vereinbar.“ Gleichzeitig verwies Mayer auf die Tatsache, dass der Asyl-Status nur für Personen vorgesehen sei, die aus „ethnischen, politischen oder religiösen Gründen dringend Schutz für Leib und Leben benötigen“. WEITERLESEN

Grenzen sichern und Massenzuwanderung stoppen

Laut der deutschen Polizeigewerkschaft sind von Januar bis September 2019 insgesamt 2.114 abgelehnte und abgeschobene Asylbewerber oder kriminelle Migranten mit Einreisesperren von Bundespolizisten erwischt worden. Allein an den Grenzen wurden 736 Personen zurückgewiesen.An dieser unkontrollierten Masseneinwanderung kann man keine politische Stabilität und sozialen Frieden erhalten. Ein Podcast von Norbert Michels