ABSAGE AN DEN GRÜNEN-VORSCHLAG ZUM KLIMA-PASS Innenministerium lehnt Klima als Asyl-Grund ab

Mayer sagte BILD: „Einen Klima-Pass für Flüchtlinge lehnen wir ganz klar ab. Er ist auch in keinerlei Hinsicht mit dem Staatsbürgerrecht vereinbar.“ Gleichzeitig verwies Mayer auf die Tatsache, dass der Asyl-Status nur für Personen vorgesehen sei, die aus „ethnischen, politischen oder religiösen Gründen dringend Schutz für Leib und Leben benötigen“. WEITERLESEN

Wie im Kalten Krieg-Mord im Berlin

Hat ein russischer Geheimdienst mitten auf der Straße und bei helllichtem Tag in Deutschland einen politischen Gegner liquidieren lassen? In Berlin werden böse Erinnerungen an den Kalten Krieg wach, seitdem am Freitag ein Mann mit zwei Schüssen aus nächster Nähe erschossen worden ist, mit einer Pistole mit Schalldämpfer…..Weiterlesen

Feine Sahne Fischfilet: Ruhr Nachrichten Dortmund bewerben gewaltverherrlichende Polit-Punkband

Auf seinem Online-Portal bewirbt der Dortmunder Zeitungsmonopolist Lensing-Media die Winter-Tour der polizistenhassenden Establishmentbarden, die in der Vergangenheit schon Anleitungen zum Bau von sog. ‚Molotow-Cocktails‘ gaben. Doch dabei können sich die Redakteure des linkspopulistischen Blattes in bester Gesellschaft wähnen: Schon Bundespräsident Steinmeier und ……..WEITERLESEN